Stundentafel für die Elektroberufe für eine Blockwoche

 

Religion
Deutsch
Sozialkunde
Wirtschaftskunde

12

Elektrische Systeme und Anlagen
Geräte- und Betriebstechnik
Steuerungs- und Automatisierungstechnik

24

 


Die Lernfelder des Rahmenlehrplans orientieren sich an den beruflichen Arbeits- und betrieblichen Geschäftsprozessen. Deshalb erhalten das kundenorientierte Berufshandeln und die Auftragsabwicklung einen besonderen Stellenwert und werden bei der Umsetzung der Lernfelder in Lernsituationen besonders berücksichtigt.

Die Vermittlung der Kompetenzen und Qualifikationen erfolgt an berufstypischen Aufgabenstellungen auftrags- und projektorientiert in Kooperation mit den anderen Lernorten.
Mathematische und naturwissenschaftliche Inhalte sowie sicherheitstechnische, ökonomische bzw. betriebswirtschaftliche und ökologische Aspekte werden in den Lernfeldern integrativ vermittelt.

Die fremdsprachigen Ziele und Inhalte sind mit 40 Stunden in die Lernfelder integriert. In den Lernfeldern des ersten Ausbildungsjahres wird ein Schwerpunkt auf den Erwerb eines berufsfeldbreiten grundlegenden Wissens im Kontext typischer, berufsübergreifender beruflicher Handlungsabläufe gelegt. Berufsspezifische Aspekte werden durch die Auswahl geeigneter Beispiele und Aufgaben berücksichtigt.