Projekt Kunst aus Beton der Fachstufe 1 der Beton- und Stahlbetonbauer


Die Klasse BS 11 bat bei Unterweisungen im Baulabor den Lehrwerksmeister doch einmal die Beton- und Stahlbetontechnologie an einem konkreten Objekt anzuwenden. Sie hatten für das herzustellende Objekt auch schnell den Namen "Beton-Karl" parat. Vom Entwurf über den Bau der Schalung hin zur Bewehrung, anchließend die Betonherstellung, seinen Einbau und seine Nachbehandlung wurden am konkreten Objekt alle Schritte praktiziert. Der "Beton-Karl" wird an der Treppenhauswand im Block IIA einen würdigen Platz erhalten.
Die folgenden Bilder zeigen das Entstehen des "Beton-Karl":

1. Herstellen der Schalung

 

2. Bewehren

 

3. Betonieren

 

4. Abziehen der Betonoberfläche

 

5. Das Werk ist vollbracht

 

6. Ein Platz für den Beton-Karl im Treppenhaus des TGBBZ1

 

Das Projekt wurde ausgezeichnet.

In einer Feierstunde im Großen Saal des Saarbrücker Schlosses wurden am 9. Juni 2005 vom Stadtverband Saarbrücken eine Vielzahl von Schulprojekten mit Preisen ausgezeichnet. Auch das Projekt „Herstellung eines Stahlbetonreliefs“, das die Klasse BS 11 im Schuljahr 2003/2004 durchführte wurde prämiert.

Abteilungsleiter Herr Strauss und Lehrwerkmeister Herr Ames präsentierten das Projekt vor einem zahlreichen Publikum.

Stadtverbandsbeigeordnete Elfriede Nikodemus überreicht den Scheck an Abt.-leiter Strauss.